Die Mitgliedschaft und ihre Kosten

Jeder kann Mitglied in der Vereinigung Europäischer Grenzgänger werden, ob er nun Grenzgänger ist oder nicht. Die Mitgliedschaft kostet natürlich ein paar Euros. Da wir weder nationale noch europäische Unterstützung bekommen, müssen wir uns selbst finanzieren. Ohne finanzielle Mittel sind all die Aufgaben, die die VEG erledigt, nicht zu realisieren. Wir versuchen jedoch den Jahresbeitrag so niedrig wie möglich zu halten, sodass es für niemand ein Problem sein sollte, Mitglied in der VEG zu sein oder zu werden. Der MItgliedsbeitrag beträgt für 2019 nur 30€ pro Jahr. Da in der VEG an den Problemen der Grenzarbeiter gearbeitet wird, ist es für jeden Grenzarbeiter wichtig, Mitglied in der VEG zu sein. Wer kann die Grenzarbeiterprobleme besser verstehen und bearbeiten als ein Grenzarbeiter selbst?.

Was wir Ihnen bieten, kann Ihnen keine andere Institution bieten:

Information durch unsere Vereinszeitschrift “Pendel-Info”
info-Märkte und Jahresversammlung
Aufkommen für unsere eigenen Belange, also auch für Ihre Belange
Individuele Information während der telefonischen Sprechstunden
Gerichtsprozesse, wenn sie von allgemeiner Bedeutung für die Grenzgänger sind

Kein einziges Informationszentrum und keine einzige Instanz bieten Ihnen für Ihre persönlichen Belange so viel für so wenig Geld!

Privacyerklärung:
Mit der Anmeldung ermächtigt ein Mitglied die VEG die angegebenen Daten für das Versenden und Mitteilen von Informationen zu benutzen.